Fußball Toto-Pokal: Würzburger Kickers ziehen ins Halbfinale ein

Mit einem 3:1-Erfolg beim SV Schalding-Heining ziehen die Würzburger Kickers ins Halbfinale des Toto-Pokals auf bayerischer Ebene ein.

Trainer Bernd Hollerbach hat seine Aufstellung bunt durchgemischt und seiner vermeintlichen zweiten Garde eine Chance gegeben. Diese tut sich allerdings schwer – die Hausherren gehen nach 9 Minuten mit 1:0 in Führung. Nico Gutjahr kann diese aber zum 1:1-Pausenstand ausgleichen.

Nach dem Wechsel ist es der eingewechselte Daniel Nagy (83.) und wieder Nico Gutjahr (93.), die den etwas glücklichen Endstand herstellen.

Am Samstag muss der Drittligist um 14 Uhr zuhause gegen die Stuttgarter Kickers antreten.