Geflügelpest-Sperrbezirk wird aufgehoben – Stallpflicht im Landkreis Würzburg bleibt bestehen

Der Landkreis Würzburg hebt den Geflügelpest-Sperrbezirk im Tierpark bei Sommerhausen mit Wirkung vom 13. April 2021 auf und gliedert es in das um den Seuchenbestand in Sommerhausen gebildete Beobachtungsgebiet ein. Nachdem am 15. März mehrere Fälle von Vogelgrippe im Tierpark bei Sommerhausen festgestellt wurden, können nun die Schutzmaßnahmen gelockert werden. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Vogelpest sowie die Aufstallungspflicht bleiben allerdings weiterhin bestehen. Sollten sich die Lage im Beobachtungsgebiet Sommerhausen nicht verschlechtern, könne auch dieses Beobachtungsgebiet, voraussichtlich ab dem 16. April 2021, aufgehoben werden.