Gegner im BBL-Pokal steht fest

In einem neu reformierten Pokalmodus wurde der Gegner für s.Oliver Würzburg ermittelt. In der ersten Runde steht für die Würzburger Korbjäger ein brisantes Derby an. Man trifft auf die Brose Baskets Bamberg. Gespielt wird am 6./7. Oktober 2018.  Da Bamberg bereits zum Saisonauftakt Ende September in Würzburg gastiert, ist das das zweite Aufeinandertreffen binnen kürzester Zeit.

Neu ist, dass in diesem Jahr alle Bundesligisten, außer den Aufsteigern, am Pokal teilnehmen. In den Vorjahren waren nur die besten sechs Mannschaften der Tabelle und der Ausrichter für den Pokal qualifiziert. Mit dem neuen, von den Fans gefordertem Modus, soll die Attraktivität des Wettbewerbs weiter steigen. Auch kleinere Clubs haben die Chance auf einen Titel.