Gejagte Wölfe – EC Bad Kissingen lässt die Eishockey-Konkurrenz heulen

In der Verzahnungsrunde gibt ein Team klar den Ton an: das der Kissinger Wölfe. Das Eishockey-Team aus der Kurstadt hat sich nach sechs Spieltagen bereits ein kleines Polster von drei Punkten auf den Zweiten aus Königsbrunn erkämpft. Am Wochenende hatte der EC am Freitagabend die Schweinfurter Mighty Dogs zu Gast. In der Hauptrunde gingen beide Partien noch an die Schweinfurter. Nun aber zeigten die Gastgeber, dass sie dem sportlichen Aufstieg ein Stück näher sind.