Heimspiel der Qool Sharks Würzburg gegen Heidelberg abgesagt

Gestern erreichte die Qool Sharks Würzburg die Nachricht, dass die beiden kommenden Spieltage der Toyota 2. Damen-Basketball-Bundesliga ausgesetzt werden. Damit entfällt auch das Heimspiel am Sonntag gegen SNP BasCats USC Heidelberg 2.

Grund für die Absetzung der zwei Spieltage ist, dass alle Spielerinnen ab sofort vor einem Spiel getestet werden müssen.

Während einer Zoomkonferenz aller beteiligten Vereine der Toyota 2. DBBL einigte man sich darauf, den Teams die Gelegenheit zu geben, sich auf die neue Situation einzustellen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, dass der Spielbetrieb mit dem 5. Spieltag wieder fortgesetzt werden kann.

„Diese Maßnahme ist für alle tragbar. Wir wollen schließlich alle beteiligten Akteure optimal schützen und eine Ansteckung mit dem Covid19-Virus beim Basketball spielen verhindern“ sagt Abteilungsleiter Ferdinand Michel.

Auch wenn die kommenden Spiele ohne Zuschauer stattfinden werden, ist geplant, dass die Qool Sharks ihre Heimspiele in Zukunft über Facebook live streamen. Damit können alle Interessierten weiterhin die Spiele verfolgen.

Quelle: QOOL SHARKS (FM)