©  Rowland Scherman - U.S. National Archives and Records Administration

Hey Mr. Tambourine Man, play a song for me – Bob Dylan kommt nach Würzburg

Der Literaturnobelpreisträger Bob Dylan stattet Würzburg am 02. April 2019 einen Besuch ab. Insgesamt hat er über 100 Millionen Tonträger verkauft. Er ist in der legendären Hall of Fame verewigt, erhielt 1980 seinen ersten Grammy, 1993 folgt ein Ehren-Grammy. 1965 begründete er auf dem Newport Folk-Festival den Folkrock, in dem er seine Gitarre elektrisch verstärkte und er gilt als Prophet der populären Kultur. In den 60ern bestanden seine Platten überwiegend aus politischen Botschaften über den Vietnamkrieg und die Studentenunruhen. Was ihn zum Vertreter dieser Jugendkultur macht. Der Ticketverkauf startet ab 14.12 um 10.00 Uhr.