#Hockdichhi

Oh, du schönes Unterfranken!

Unterfranken ist einfach zum Genießen! Man muss nur wissen, wo. Von fast vergessenen Gerichten bis zum gepflegten Brauchtum - mit #Hockdichhi suchen wir die kulinarischen und kulturellen "Zückerle" unserer Heimat. Mit den Machern, die dahinter stehen.

Unser Ziel

Mit unserem Sendeformat #Hockdichhi wollen wir den Zuschauern ihre Heimat wieder näher bringen. Unterfranken ist eine Genussregion, Unterfranken feiert Brauchtum. Von der Rhön bis zu den Haßbergen, von Bad Kissingen bis Schweinfurt, von Karlstadt bis Lohr, von Kitzingen bis Würzburg und von Aschaffenburg bis Miltenberg - unser Unterfranken ist vielseitig und facettenreich und jede Region hat ihr eigenes Highlight, ihr eigenes "Zückerle". Wir zeigen euch, welche!

 

Folge 1 - Urfränkische Wirtshauskultur im Madenhäusle

Wussten Sie, dass es einen "Bayerischen Stammtischbruder" gibt, der als der „Oscar“ der Wirtshaus-Kultur gilt? Das Madenhäusle im Landkreis Schweinfurt hat ihn bekommen. Warum? - Klickt rein!

Folge 2 - Ein tierisches Rhöner Original

Die Schafe von Schäfer Josef Kolb aus Ginolfs im Landkreis Rhön-Grabfeld sind Rhöner Kulturgut - dabei waren sie bis vor ein paar Jahren sogar vom Aussterben bedroht. Warum? - Erfahrt ihr in Folge 2!

Folge 3 - Süßer und deftiger Kanter

Unser Moderator Christoph Schneider war für diese Folge bei seiner Mama, weil sie etwas kann, was viele bereits nicht mehr können, nämlich: den Kanter. Was das ist? - Folge 3 verrät es euch!

Folge 4 - Tradition und Kult in der Fleischerei

Die Industriestadt Schweinfurt ist auch zum Genießen! Man muss nur wissen wo - zum Beispiel in der alten Fleischerei. Was es dort gibt? - Klickt rein und erfahrt es!

Folge 5 - Dätscher aus Hammelburg

Hammelburg ist die älteste Weinstadt Frankens, kein Wunder, dass man dort etwas erfunden hat, was den Wein gut aufsaugt, so, dass man möglichst lang Schöppeln kann. Was das ist? - Schaut euch Folge 5 an!

Folge 6 - Baurische Küche aus Büchold

Kennen Sie noch typisch fränkische Gerichte, die es nur bei uns gibt, nirgends sonst? Margit Balling aus Büchold möchte solche Rezepte für nachfolgende Generationen erhalten. Welche? - Eins zeigen wir Ihnen in Folge 6!