HSV Bergtheim am Samstag gegen starken Aufsteiger Günzburg

Mit der jungen, dynamischen und individuell gut ausgebildeten Mannschaft von Günzburg erwartet der HSV Bergtheim in der Handball-Bayernliga der Damen am Samstag um 18:30 Uhr einen Landesliga-Aufsteiger, der gegen den HSV in der Vorrunde mit 31:29 erfolgreich war.

Um gegen die in der Tabelle punktgleich mit Bergtheim auf Platz 3 liegenden Gäste erfolgreich zu sein, muss sich die Abwehr deutlich steigern, kompakt stehen und auch im richtigen Moment den Gegner angehen.

Wieder zurück zum HSV gekehrt ist Lena Riedel, die eine Zeit lang in ihrer Heimat war und für 3.-Ligisten Obereschbach spielte und jetzt, wenn es zeitlich passt unser Team unterstützen wird. Noch im Aufbautraining befindet sich Tina Hartl, sonst sollten alle an Bord sein.