Ideenwettbewerb für US-Wohngebiet

Nach dem Abzug der amerikanischen Soldaten aus Schweinfurt soll das US-Wohngebiet „Askren Manor“ umgestaltet werden. Hierfür wurden von der Stadt Schweinfurt im Rahmen eines Ideenwettbewerbs verschiedene Konzepte gesammelt. Der Sieger-Entwurf wurde jetzt im Theater bekannt gegeben. Das Konzept verbindet bestehende Strukturen mit neuen Ideen. Es wurde gemeinsam von zwei Architekturbüros aus München und Frankfurt am Main ausgearbeitet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar