Illegales Autorennen in Schweinfurt – ein Schwerverletzter

Auf der Niederwerrner Straße in Schweinfurt lieferten sich am Donnerstag Nachmittag zwei BMW-Fahrer ein illegales Autorennen. Die dunkle BMW Limousine und der weiße X 5 fielen durch  extrem laut Auspuff- und Motorgeräusche und ein wahnwitziges Tempo auf, so Zeugen laut Polizei.

Schließlich verlor der Fahrer des X 5 die Kontrolle über sein Fahrzeug, raste in den Gegenverkehr und verletzte den Fahrer eines entgegenkommenden Autos schwer, drei weitere Personen  leicht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 50.000 Euro.

Gegen den Unfallverursacher wird jetzt ermittelt. Nach dem zweiten Fahrer wird gefahndet. Die Polizei bittet dringend um weitere Zeugen und Hinweise.