Innenstadt: Streit endet im Krankenhaus

Am 11.08.2018 gegen 02:20 Uhr kam es vor einer Lokalität in der Haugerpfarrgasse zu einem Streit. Hier saßen ein 19 – Jähriger und eine 18 – Jährige auf dem Bordstein, als Unbekannte zu ihnen herüberliefen und zu streiten begannen. Währenddessen kam es dann durch einen Unbekannten zu mehreren Schubsereien des 19 – Jährigen gegen ein Eisentor, wodurch sich dieser mehrere Kopfplatzwunden zuzog. Er musste in die Uniklinik verbracht werden. Hintergründe sind nicht bekannt. Ebenfalls blieben die Täter bislang unerkannt.