Inventarverkauf und Bürgerinformation auf der LGS Würzburg

Am Samstag, den 13. Oktober können sich Bürger von 10.00 bis 14.00 Uhr informieren, wie es mit dem Landesgartenschaugelände weitergeht und Ausstellungsstücke ersteigern. Bei Rundfahrten mit dem Bähnchen, das am Hubland startet, erhalten Gäste Informationen darüber wie das Gelände verändert werden soll. In der Library werden diverse Möbelstücke, Banner und Fahnen sowie andere Erinnerungsstücke der Landesgartenschau verkauft. Die Zufahrt mit dem Auto ist nur über die Kitzinger Straße möglich.