Kiliani fällt aus, Geschäfte öffnen teilweise ab Montag– Neue Regelungen von Bund und Ländern

Bund und Länder haben heute zur weiteren Regelung im Umgang mit der Corona-Krise getagt. So dürfen Geschäfte mit einer Größe von bis zu 800 Quadratmetern unter strengen Hygiene-Auflagen ab Montag wieder öffnen. Das Tragen von Masken im ÖPNV und in Läden wird dringend empfohlen. Die Schulen sollen ab dem 4. Mai wieder schrittweise öffnen. Großveranstaltungen werden bis zum 31. August verboten. In diesem Zeitraum hätte auch das Würzburger Kiliani-Volksfest stattgefunden. Über genauere Regelungen zu Veranstaltungen verfügen die Bundesländer. Für Bayern wird Ministerpräsident Markus Söder am Donnerstagmittag das genaue Vorgehen erläutern. Die Bekanntgabe sehen sie ab 12:30 Uhr auf TV Mainfranken.