Kitzingen: Transporter fährt in Straßengraben

KITZINGEN. Am Dienstagvormittag befuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Ford Transit die Bundesstraße 8 von Würzburg kommend in Richtung Kitzingen. Auf Höhe Repperndorf geriet der das Fahrzeug nach rechts von der Straße ab, schlitterte einige Meter im Straßengraben entlang und kam schließlich an einem Wasserdurchlass zum Stehen. Dabei wurde der Transporter total beschädigt und es entstand Sachschaden in Höhe von 10300,– Euro. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben.