Kostenlose Schnelltests – Hier können Sie sich testen lassen!

Seit Montag, 8. März, kann jeder Bürger in Deutschland ein Mal in der Woche einen kostenlosen Schnelltest machen. Die Antigen-Schnelltests sollen unter anderem in Apotheken und Hausarztpraxen von geschultem Personal durchgeführt werden.

Wo kann ich in Unterfranken einen Schnelltest machen?
Stadt & Landkreis Würzburg:

Kürnachtalhalle (Würzburg)
TVO-Halle (Ochsenfurt)
Willi-Sauer-Halle (Bergtheim)
Schulturnhalle (Waldbrunn)
Bavaria Apotheke (Höchberg)
Florian-Geyer-Apotheke (Giebelstadt)

Stadt & Landkreis Schweinfurt:

Kundencenter der Stadtwerke am Roßmarkt (Schweinfurt)
Rotkreuzhaus (Schweinfurt)

Stadt & Landkreis Aschaffenburg:

Apotheke im Elisenpalais (Aschaffenburg)

Landkreis Kitzingen:

Adler Apotheke (Marktbreit)
Apotheke im E-Center (Kitzingen)
Franconia Apotheke (Wiesentheid)
Marienapotheke (Wiesentheid)
Marktstefter Apotheke (Marktsteft)
Apotheke am Markt (Schwarzach am Main)
Corona-Testzentrum (Albertshofen) 

Landkreis Main-Spessart:

Marien-Apotheke (Lohr am Main)

Landkreis Bad Kissingen:

Marbach Apotheke (Bad Kissingen)

Landkreis Rhön-Grabfeld:
Landkreis Haßberge:

Turnhalle an der Grundschule (Ebern)
Volkshochschule (Haßfurt)
Grundschule (Maroldweisach)
Stadthalle (Eltmann)
Haus des Gastes (Hofheim)

Landkreis Miltenberg: