Kriegsverbrecher auf Denkmal in Geroldshausen – Name von KZ-Arzt Wirths wird entfernt

Seit einiger Zeit sorgt der Kriegsverbrecher Dr. Eduard Wirths in Geroldshausen für Unruhe. Der Names des KZ-Arztes ist auf dem Kriegerdenkmal im Ortskern der Gemeinde im Landkreis Würzburg eingraviert. Wie es dazu kommen konnte, lässt sich heute nicht mehr nachvollziehen.

Der Gemeinderat hat jetzt beschlossen, auch unter Einbezug von Dr. Josef Schuster, dem Präsidenten des Zenrtalrates der Juden in Deutschland, dass der Name zeitnah entfernt werden soll. Außerdem sollen eine Infotafel am Kriegerdenkmal, und ein Koffer am Mahnmal „Denkort Deportationen“ in Würzburg, sowie in Geroldshausen aufgestellt werden.