Laster kracht auf der A3 mit Autotransporter zusammen

Am Montagvormittag kam es auf der A3 Richtung Frankfurt einen Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten. Ein Sattelzug ist zwischen den Anschlussstellen Wertheim/Lengfurt und Marktheidenfeld gegen einen Autotransporter gekracht. Letzterer musste wegen einer Panne auf dem Seitenstreifen stehen bleiben. Der LKW konnte trotz Vollbremsung die Kollision nicht mehr verhindern. Durch ein Ausweichmanöver ist der Lastwagen noch in zwei Wohnmobile geraten. Herumfliegende Splitter haben zudem einen Kleinlaster beschädigt. Laut der Verkehrspolizei hat es keine Verletzten geben. Der Sachschaden liegt aber bei über 80.000 Euro.