Leichtflugzeug stürzt im bayerisch-hessischen Grenzgebiet ab – Zwei Tote

Ein tragischer Unfall hat sich am Dienstagnachmittag beim hessischen Gelnhausen nahe der bayerischen Grenze ereignet. Gegen 14 Uhr 30 meldeten mehrere Augenzeugen den Absturz eines Kleinflugzeuges nahe der A66. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod der beiden Insassen feststellen. Bei den Verstorbenen handelt es sich um einen 53-Jährigen aus dem hessischen Wächtersbach sowie um einen 67-Jährigen aus dem unterfränkischen Alzenau. Warum das Flugzeug abstürzte ist noch nicht geklärt, ersten Erkenntnissen zufolge hat aber die Sprengladung für den Notfallschirm nicht gezündet.

 

Bild: Symbolbild