Mann von Personengruppe angegriffen – Zeugen gesucht

WÜRZBURG/INNENSTADT. Mehrere unbekannter Täter haben am Montagabend einen Mann in der Würzburger Innenstadt angegriffen. Sie traktierten ihn mit Faustschlägen und Tritten und entkamen im Anschluss unerkannt.

Das 32-jährige Opfer war in der Kaiserstraße unterwegs, als er unvermittelt von mehreren Personen angegriffen wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen schlugen die vier Täter auf das Opfer ein, das dadurch eine Platzwunde erlitt. Auch nachdem der Mann zu Boden gegangen war, ließen die Täter nicht von ihm ab und traten weiter auf ihn ein. Anschließend flüchtete die Tätergruppe in verschiedene Richtungen. Eine eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen.