McFIT feiert Wiedereröffnung in Bayern

Endlich werden nun auch in Bayern alle McFIT-Studios unter bestimmten Abstands- und Hygiene-Auflagen wieder geöffnet. Ab 00:01 Uhr am 8. Juni können McFIT-Mitglieder wieder dem nachgehen, was sie in den letzten Wochen so schmerzlich vermisst haben.

„Wir sind sehr froh, dass es endlich wieder losgehen kann. Ein ganz besonderer Dank gebührt unseren Mitgliedern. Ihre Unterstützung hat es überhaupt möglich gemacht, dass wir es geschafft haben und nun auch wieder für sie da sein können“, sagt McFIT-Kommunikationsleiter Pierre Geisensetter.

Trotz all der Vorfreude bleibt jedoch Vorsicht geboten, die Einhaltung der Vorschriften hat höchste Priorität, damit die Studios geöffnet bleiben dürfen. Deswegen bleiben voraussichtlich unter anderem Duschen und Umkleidekabinen vorerst geschlossen, auch Kursräume können nicht genutzt werden. Die genauen Abstands- und Hygieneauflagen für jedes Bundesland teilt McFIT seinen Mitgliedern auf seiner Webseite www.mcfit.com sowie über Social Media (@mcfit) und per Sondermailing mit.

McFIT ist jedoch für jeden Fall gewappnet und setzt auch auf die Vernunft seiner Mitglieder. „Wir freuen uns auf jedes einzelne Mitglied! Unsere grandiose Community hat uns in den letzten Wochen sehr unterstützt, nun bekommt sie endlich ihr sportliches zu Hause wieder. Da uns jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit strenge Auflagen erwarten, appellieren wir an unsere Mitglieder: Denkt auch an die anderen! Verlasst das Studio, wenn ihr mit dem Training fertig seid, damit jeder die Chance auf sein Workout hat. Kommt direkt in Sportbekleidung und denkt an die regionalen Vorgaben“, so Geisensetter weiter.

Obwohl die Euphorie über die Wiedereröffnung in Bayern groß ist, weiß McFIT natürlich um die Auswirkungen der Krise für jeden. Dieser historische Shutdown hat jeden einzelnen unerwartet hart getroffen, er wird seine Folgen haben und die Menschen auf unterschiedliche Art nachhaltig beeinflussen. Was jedoch ebenso in dieser Ausnahmesituation einmal mehr verdeutlicht wurde: Körperliche Fitness ist als Basis der eigenen Gesundheit unerlässlich. Jeder sollte die Chance ergreifen, Mitglied im Fitnessstudio zu werden und seiner Gesundheit etwas Gutes tun. Dennoch werden viele nach dieser Krise mit Sicherheit Bedenken haben, sich an Vertragslaufzeiten zu binden. Hier knüpft McFIT an und bietet ab sofort mehr Flexibilität innerhalb der Tarifoptionen.

„Wir möchten nach dieser Ausnahmesituation einen Sorglos-Tarif ohne Risiko bieten und werden damit zum Netflix der Fitnessbranche. Unsere McFIT Flex Tarife sind monatlich kündbar, die Vertragslaufzeit bestimmt das Mitglied selbst“, so Pierre Geisensetter über den neuen Tarif für alle, die ihre Freiheit lieben.

(Quelle: Presse-Mitteilung www.McFit.com)