Äpfel, Zwetschgen und Co. direkt vom Baum naschen – Probierbäume im Maindreieck

Seit der Corona-Krise und Zeiten von Urlaub dahoam besonders beliebt: Ausflüge, Wanderungen und Radtouren im Spessartwald, den Weinbergen oder entlang des Mains.Im Optimalfall immer im Rucksack mit dabei: ein Picknick oder zumindest ein kleiner Snack. Wer den zuhause vergessen hat, der kann sich vertrauensvoll an die sogenannten „Probierbäume“ wenden. Was die zu bieten haben und wo man sie findet, das erfahren Sie jetzt.