Menschen mit Senator h.c. Marco Scherbaum

Zu Gast bei Daniel Pesch ist Senator h.c. Marco Scherbaum. Geboren in Ebern, Wahlwürzburger, Franke mit Leib und Seele.

Würzburger Wirtschaftssenator

Der Experte für betriebliches Gesundheitsmanagement hat ein besonderes Ehrenamt: er ist Mitglied des Europäischen Wirtschaftssenats e.V. und darf den Ehrentitel Senator führen. Für dieses Amt kann man sich nicht bewerben, man wird berufen. Der Europäische Wirtschaftssenat sitzt in Brüssel und München, ist branchen- und parteiübergreifend. Die verschiedenen Ressorts beraten das EU Parlament in den spezifischen Fachgebieten.

Neu geschaffenes Ressort für Senator h.c. Marco Scherbaum

Marco Scherbaums Ressort wurde eigens für ihn geschaffen und heißt „Betriebliche Gesundheitskonzepte“. Er ist stolz darauf, dass dieses Thema in der EU angekommen sei, so Scherbaum im Gespräch mit TV Mainfranken. Nun berät er politische Entscheider in den Fragen des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Alle wichtigen Entscheidungen im EU-Parlament weren mit Beratung durch Wirtschaftssenatoren getroffen.

Gesunde Mitarbeiter – gesunde Wirtschaft

Marco Scherbaum kommt aus dem Versicherungswesen, ist heute selbständiger Unternehmer. Mit seiner Firma „HEALTH FOR ALL“ berät Unternehmen, wie sie nachhaltig zur Gesundheitsprävention und zu einer hochwertigen medizinischen Versorgung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beitragen können. Darüber hinaus ist er auch Speaker, Autor und Dozent zu Themen des nachhaltigen Gesundheitsmanagements in Unternehmen.