1. Spieltag der Tischtennis Bundesliga – Der TSV Bad Königshofen startet mit Geisterspiel

Der TSV Bad Königshofen stand am ersten Spieltag der Tischtennis Bundesliga vor einer hohen Hürde. In der Shakehands Arena stand das Derby gegen den TTC Fulda-Maberzell an. Gegen die Hessen hatte Bad Königshofen noch kein Duell gewonnen. Noch dazu war es ein Geisterspiel. Corona bedingt musste die Mannschaft um Kilian Ort ohne lautstarke Unterstützung auskommen.