100.000 Euro für die Kultur – Kulturstiftung Schweinfurt unterstützt Künstler

Im Jahr 2020 hat die Kulturstiftung Schweinfurt rund 100.000 Euro an kulturell tätige Vereine und Institutionen ausgeschüttet. So konnten trotz der Pandemie zahlreiche Projekte der Kunst- und Kulturszene finanziell unterstützt werden. Schon in den Jahren zuvor wurde die Kunst und Kultur in Schweinfurt immer wieder von der 2006 gegründeten Stiftung unterstützt. So wurden seit 2009 insgesamt etwa 1,17 Millionen ausgeschüttet. Zum Vorstand der momentan rund 3,2 Millionen vermögenden Stiftung gehört unter anderem der Schweinfurter Oberbürgermeister Sebastian Remelé.