100 Genussorte Bayerns – weitere zehn Gewinner kommen aus Mainfranken

Neue Genuss-Orte in Unterfranken. Staatsministerin Michaela Kaniber hat weitere zehn Orte im Regierungsbezirk als bayerische Genussorte prämiert. Darunter auch Abtswind und Dettelbach im Landkreis Kitzingen, Handthal im Landkreis Kitzingen, Fladungen im Landkreis Rhön Grabfeld und Wartmannsroth im Landkreis Bad Kissingen sowie die Stadt Schweinfurt. Bei einem Festakt in der Residenz wurden die Urkunden verliehen. Das Ernährungsministerium hat den Wettbewerb 100 Genussorte Bayern ausgelobt. Damit will man der Öffentlichkeit kulinarische Schätze und Traditionen im Freistaat näher bringen. Außerdem will man das Augenmerk auf regionale Besonderheiten lenken und den Absatz hochwertiger Spezialitäten verbessern.