100 Jahre Schlösserverwaltung – Würzburger Residenz zelebriert Weltkulturerbe

Wir in Mainfranken haben etwas, worauf wir richtig stolz sein können. Ein echtes Weltkulturerbe! Die barocke Residenz in Würzburg zieht jedes Jahr viele Tausend Besucher aus aller Welt an, ist Aushängeschild einer ganzen Region.
Doch so ein Schloss muss auch gepflegt, erhalten und instand gesetzt werden. Dafür ist in Bayern das Finanz- und Heimatministerium, genauer die Schlösserverwaltung zuständig.
Die hat jetzt ihren 100. Geburtstag begangen. Und der wurde in Würzburg mit einem ganz speziellen Tag gefeiert.