120.000 Besucher – Rückblick auf die Laurenzi-Messe

Mit einem spektakulären Musik-Feuerwerk ging am Sonntagabend die 71. Laurenzi-Messe in Marktheidenfeld zu Ende. Die Veranstalter zeigen sich zufrieden, etwa 120.000 Besucher kamen in den zehn Messetagen in die Stadt. Auch wenn im Festzelt, im Biergarten oder auf dem Weindorf fröhlich gefeiert wurde, gab es keine außergewöhnlichen Vorkommnisse und auch die Ordnungskräfte sind mit dem Ausgang der Messe zufrieden. Besonderheiten waren neben dem Festzug das Gautrachtenfest des Trachtenverbandes Unterfranken, bei dem Trachtengruppen und Musikkapellen durch die Stadt zogen. Ein weiteres Highlight war der Auftritt der Wildecker Herzbuben mit ihrem Hit Herzilein.