125-jähriges Röntgen-Jubiläum – Ausstellungseröffnung auf dem Würzburger Marktplatz

Vor 125 Jahren hat Wilhelm Conrad Röntgen per Zufall die nach ihm benannten Strahlen in Würzburg entdeckt. Anlässlich des Jubiläums waren in der Domstadt mehrere Veranstaltungen geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten viele aber abgesagt werden. Umso bedeutsamer die Ausstellung mit dem Motto „Röntgen – 125 Jahre neue Einsichten“. Heute morgen wurde sie auf dem Marktplatz eröffnet.