125 Jahre Röntgenstrahlen – Würzburger Gedenkstätte feiert

Ohne ihn müssten heute wohl viele Menschen leiden: Wilhelm Conrad Röntgen entdeckte 1895 die Röntgenstrahlen und revolutionierte damit die Medizin. Es gibt fast niemanden der im Laufe seines Lebens nicht Gebrauch machen konnte von dieser Technologie. In diesem Jahr feiert die Entdeckung 125-jähriges Bestehen. Und auch der Erfinder selbst feiert ein Jubiläum. Denn er wäre 175 Jahre alt geworden.