13. Hafensommer Würzburg startet morgen – Klassik, Weltmusik und deutsche Bands

Der Hafensommer Würzburg startet wieder. Ab Freitag, den 19. Juli, findet jeden Tag mindestens ein Konzert am Alten Hafen statt. Den Anfang macht die Sparda-Bank Classic Night. Neben dem Würzburger Orchester spielt die israelische Trio Shalosh, die afrikanische, orientialische und elektronische Elemente vermischt. In den Folgetagen werden nationale Musiker wie Kettcar auftreten. Gäste können sich auch auf die lateinamerikanische Hip-Hop-Band Somos Guerreras freuen. Der Hafensommer geht bis zum Sonntag, den 4. August. Die Veranstalter erwarten bis zu 15.000 Besuchern.