2,8 Millionen Euro in 2018 – Regierung von Unterfranken förderte Naturschutz

Hohe Förderbeiträge im letzten Jahr. Die Regierung von Unterfranken hat 2018 Naturschutz- und Landschaftspflegemaßnahmen mit insgesamt 2,8 Millionen Euro bezuschusst. Vor allem die Pflege der Naturschutzgebiete und Naturparks, sowie die Sicherung von Quartieren gefährdeter Tierarten wurden gefördert. Die Mittel wurden vom Bayerischen Landtag bereitgestellt.