300.000 Euro nach Unterfranken – Förderung aus Kulturfonds 2020

Unterfranken erhält eine Förderung für Kunst und Kultur- Projekte. Fast 300.000 Euro beträgt das Gesamtvolumen aus dem Kulturfonds 2020. Das teilt Anna Stolz, die Staatssekretärin für Unterricht und Kultus mit. Der Großteil fließt mit etwa 170.000 in Maßnahmen und Projekte in Stadt und Landkreis Würzburg. Alleine der Entwicklung eines multimedialen Theaterschauspiels über Balthasar Neumann, den Schöpfer der Würzburger Residenz, kommen 60.000 Euro zugute.