40 plus – Aktionstage der Seniorenvertretung in Würzburg

Der demographische Wandel schreitet fort – die Menschen werden immer älter. Allein In Würzburger leben 35.000 Senioren!  Auch sie brauchen einen Ansprechpartner für ihre Belange. In Würzburg ist das die Seniorenvertretung. Bereits 1976 wurde sie gegründet und war damit eines der ersten  Gremien dieser Art in Bayern. Nächste Woche wird dieses Jubiläum 40 plus gefeiert.

Die Aktionstage beginnen bereits am Montag den 23. April mit zwei  Fachvorträgen im Wappensaal des Rathauses zu den Themen Gesundheit und Würde im Alter.  Los geht’s um 10 Uhr – der Eintritt ist frei. Ab dem 4. Mai ist außerdem eine Fotoausstellung im Rathaus zu sehen.