48-Stunden-Mahnwache – Für eine bessere Klimapolitik

Eine 48-Stunden-Mahnwache für eine bessere Klimapolitik. Das ist das neueste Vorhaben des #FridaysforFuture-Zusammenschlusses in Würzburg. Seit Monaten demonstrieren Schülerinnen und Schüler weltweit, und eben auch hier in Würzburg, für einen besseren Umweltschutz und das Einhalten des Pariser Klimaabkommens. Am kommenden Wochenende werden die Schülerinnen und Schüler in Würzburg am Vierröhrenbrunnen, und am Unteren Markt, Wache stehen, um so größere Aufmerksamkeit auf die Umweltproblematik zu lenken. Heute um 14 Uhr haben sie mit einem Demonstrationszug durch Würzburg mit ihrer Aktion begonnen.