70er Flair auf der Scherenburg

Mit der 70er Jahre Schlagerrevue „Und es war Sommer“ haben die Scherenburgfestspiele 2019 in Gemünden begonnen. Das von Intendant Peter Cahn inszenierte Musical spielt im Park einer Großstadt, in dem sich allerlei buntes Volk trifft: vom Hippie bis zum Kulturamtsangestellten, von der Aktivistin bis zum Meinungsforscher. Dazwischen die unsterblichen Schlager der 70er, mit denen das enorm spielfreudige Ensemble sein Publikum begeistert. Die 70er Jahre Schlagerrevue ist noch bis zum 14. August auf dem Spielplan. Am Mittwoch, den 10. Juli hat ein weiteres Stück auf der Scherenburg Premiere: die Komödie „Pension Schöller“. Ab Freitag, den 5. Juli läuft das Kinderstück „Jim Knopf und die Wilde 13“. Infos und Tickets: www.scherenburgfestspiele.de