92-Jähriger pflegt behinderten Sohn – Eine lebenslange Aufgabe

Immer mehr Menschen werden immer älter. Und viele von ihnen sind in den letzten Jahren ihres Lebens pflegebedürftig. Ein Beispiel, dass es aber auch ganz andere Fälle gibt ist der 92-Jährige Andreas Engert. Nicht nur sein Alter, sondern vor allem sein Alltag beeindruckt. Denn er pflegt seit Jahren alleine seinen behinderten Sohn Joachim. Wir haben die beiden besucht.