Abgasmanipulationen bei VW-Dieselfahrzeugen –Verbraucherzentrale verhilft Käufern zu ihrem Recht

Dieselfahrer haben allen Grund zur Sorge. Nicht nur werden in immer mehr Städten Fahrverbote verhängt, das Problem der Abgasmanipulation ist auch noch nicht vom Tisch. Große Konzerne wie BMW, Volkswagen und Daimler haben bei den CO2 Ausstößen ihrer Dieselfahrzeuge betrogen. Als Einzelperson hat man jedoch kaum Chancen diese große Fimen erfolgreich zu verklagen. Die Verbraucherzentrale Bundesverband hat deshalb im November eine Sammelklage gegen den VW-Konzern eingereicht. Durch diese sollen Kläger leichter zu ihrem Recht kommen.