Abtswind rennt an, Aubstadt gewinnt – Klarer Sieg im Schulstadion

Mit 3:0 hat der TSV Aubstadt gegen den TSV Abtswind gewonnen. Klingt nach einem souveränen Erfolg des Bayernliga-Zweiten. War es aber nicht. Vor allem im ersten Durchgang war der Dreizehnte sogar einen Tick besser als die Heimmanschaft. Im Stile einer Spitzenmannschaft ging Aubstadt trotz weniger Chancen nach zwei Standartsituationen mit 2:0 in Führung. Martin Thomann besorgte den Rest, nach 60 Minuten war die Partie entschieden.