Aubstadt kommt spät zurück – TSV wahrt Aufstiegschance

Am gestrigen Sonntag gab es nicht wenige Löwen-Fans in der Region. Denn von dem perfekten Aufstieg des TSV 1860 München in die Dritte Liga können gleich mehrere Teams profitieren. Zum einen die Schnüdel, die in der nächsten Regionalliga-Saison einen Konkurrenten um die Meisterschaft weniger haben. Zum anderen aber auch der TSV Aubstadt. Um in die Regionalliga aufzusteigen muss der Bayernligist nun keine zweite Relegationsrunde überstehen. Dank eines späten Treffers im Hinspiel gegen die SpVgg Bayreuth, genügt dem TSV ein Sieg im Rückspiel am heutigen Montag. Dann wäre der Aufstieg perfekt.