Auf Augenhöhe – Bad Königshofen scheitert knapp an Ochsenhausen.mpg

Der TSV Bad Königshofen musste sich dem amtierenden Meister nur knapp beugen: nach 3,5 Stunden Tischtennis auf spannendstem Niveau hieß der Gewinner in der Shakehands Arena TTF Liebherr Ochsenhausen. Mit 1:3 setzten sich die Gäste am 18.Spieltag der Tischtennis Bundesliga in Bad Königshofen durch. Das Besondere: alle Spiele gingen über fünf Sätze und die entscheidenden Sätze endeten nur mit zwei Punkten Differenz.