Aus alt, mach neu! – Restaurierung der Vierröhrenbrunnen-Statuen

Der Vierröhrenbrunnen ist der bekannteste Brunnen in ganz Würzburg. Er stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist typisch für die Epoche des Spätbarock. Wenn man als Tourist Würzburg besucht, muss man auch einmal am Vierröhrenbrunnen gewesen sein, sonst war man nicht richtig in Würzburg. Momentan gibt’s da allerdings nicht allzu Viel zu sehen. Denn die Sehenswürdigkeit wird gereinigt und restauriert. Dazu wurden die fünf großen Statuen vorsichtig entfernt und zu Steinbildhauermeister Michael Rycek gebracht.