Aus Posthalle wird Wärmehalle – Verpflegung für Obdachlose und Bedürftige

Ein Blick auf’s Thermometer oder die Wetter-App verrät: 3 Grad Außentemperatur mit Wind und Schneeregen. Wer von Ihnen wagt sich da freiwillig vor die Tür? Also ich eher nur unfreiwillig, wenn ich mich auf den Weg zur Arbeit mache. Trotzdem bin ich dann heilfroh, wenn ich mich hier wieder aufwärmen kann. Im Gegensatz zu mir müssen Bedürftige und Obdachlose in Würzburg den Großteil ihres Tages draußen verbringen – eine wärmende Auszeit bietet nun die Posthalle.