Aus Willy-Sachs- wird Sachs-Stadion – Neuer Name für die Spielstätte der Schnüdel

Neuer Name für das Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion – es wird in Sachs-Stadion umbenannt. Hintergrund ist die NS-Vergangenheit von Namensgeber Willy Sachs. Seit Jahrzehnten sorgt das Thema für Diskussionen in der Stadt Schweinfurt. Die „Initiative gegen das Vergessen“ hatte bereits zum wiederholten Male eine Umbenennung der Spielstätte des S05 gefordert – nun hat der Schweinfurter Stadtrat mit 25 zu 20 Stimmen dafür gestimmt. Darüber hinaus soll der Name Willy Sachs von der Ehrenbürgerliste entfernt und am Stadion eine Infotafel zur Vergangenheit des ursprünglichen Namensgebers angebracht werden.