Autofreier Sonntag am Mainkai – Probebetrieb soll starten

Abstimmung nur knapp für das Fahrverbot ausgefallen

Autofreier Sonntag im Bereich des oberen Mainkais – so der Plan der Stadt Würzburg. Die Regierung von Unterfranken hatte diesbezüglich Bedenken geäußert, dennoch will man an der Idee festhalten und zeitnah einen Probebetrieb starten. Der Stadtrat hat nun mit 24 zu 22 Stimmen erneut für die Umsetzung votiert. Für den autofreien Sonntag stimmten die Grünen, die SPD, die ÖDP und die Linke – die CSU stimmte geschlossen dagegen.

Die Regierung befürchtet eine Rechtswidrigkeit und will die Angelegenheit nun prüfen – ein Probebetrieb sei aber möglich. Wann und wie genau der stattfinden soll, steht noch nicht fest,