Autokratzer-Serie dauert an – Anwohner werden erneut befragt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag und in der Nacht von Sonntag auf Montag war der ominöse Autokratzer erneut am Werk. Seit Juli letztes Jahres ist immer wieder in und um Würzburg unterwegs und beschädigt mutwillig parkende PKW. Mittlerweile sind über 1000 Fahrzeuge betroffen. Die Schadenshöhe liegt im siebenstelligen Bereich. Die Würzburger Polizei hat bereits eine Sonderermittlungsgruppe für die Autokratzer-Serie einberufen und ermittelt zusammen mit der Operativen Fallanalyse auf Hochtouren an der Auflösung dieser Serie.