Background: Einradfahrerin Pia Koletnik im Portrait

Beim Stichwort Einradfahren geht das Kopfkino los: ein Zirkusclown dreht auf einem solchen Gerät Bälle jonglierend Runden durch die Manege. Dabei ist die Sonderform des Hochrads nicht den Artisten vorbehalten. Rund um das Einrad hat sich inzwischen sogar eine regelrechte Sportkultur entwickelt. Ob drinnen, draußen; auf Asphalt, Bahn oder im Gelände – die Einsatzbereiche sind vielseitig. Vor vielen Jahren hat auch Pia Koletnik ihre Leidenschaft für das Einrad entdeckt. In diesem Jahr nahm die Studentin an den Weltmeisterschaften in Südkorea teil.