Badesaison beginnt – DLRG warnt vor zahlreichen Badeunfällen

Ihre Kernaufgaben sind die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, die Aufklärung über Wassergefahren und vor allem auch der Wasserrettungsdienst: es geht natürlich um die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, uns allen bestens bekannt unter dem Kürzel DLRG. Auch die größte Wasserrettungsorganisation Deutschlands ist natürlich von der Corona-Pandemie betroffen – und zwar in vielerlei Hinsicht. Da müssten eigentlich auch in der Politik augenblicklich alle Alarmglocken losgehen.