Badeseen in der Region in Topzustand

Unterfranken hat nicht nur zahlreiche Freibäder, sondern auch zahlreiche Badeseen. Und deren Wasserqualität ist top. Das hat die Europäische Umweltagentur am Dienstag bekannt gegeben. Nahezu alle erhielten das EU-Siegel “ausgezeichnete Wasserqualität“, darunter der Erlabrunner Badesee, der Naturbadesee Arnstein oder der Naturbadesee Grafenrheinfeld. Die Landkreise sind für die hygienische Überwachung der Seen verantwortlich. Einzig der Badesee in Kahl am Main ist bei dem Test durchgefallen.