Baufortschritt am Erlebnisbad Nautiland

Sommer, Sonne, Schwimmen. Bei DEN heißen Temperaturen ist es mehr als nur erfrischend, ins kühle Nass zu springen. Doch die vielen Baggerseen und der Main haben hitzebedingt zu wenig Sauerstoffgehalt. Die eigene Nutzung kann die Ökologie der natürlichen Gewässer nachhaltig beeinträchtigen. Da helfen die Hallen- und Freibäder in der Region, und die sind derzeit richtig gut besucht. Im Herbst 2019 kehrt in Würzburg dann auch ein altes Erlebnisbad in moderner Form zurück.