Baukultur beleben UND erleben – Jahrestagung der Städtebauförderung

Städte und Gemeinden müssen heutzutage alles bieten: Wohnraum, Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Grünflächen. Gleichzeitig gilt es, historische Bauten und Denkmäler zu erhalten. Keine leichte Aufgabe, alte und neuere Gebäude optisch und funktional in das Ortsbild einzuflechten. Die Städtebauförderung hat heute Bürgermeister aus der Region und Landschaftsarchitekten zu ihrer Jahrestagung in Iphofen eingeladen. In der Karl-Knauf-Halle haben mehrere Referenten Lösungsansätze für eine belebte und gelebte Baukultur vorgestellt.